Suche!
Impressum
Datenschutz

home - zum Eingang
zum Club - tritt ein
zur Forenübersicht
zum Chat

Kleinanzeigen
Eltern
Handarbeiten
Küchentipps
Haushaltstipps
Körperpflege
Schreibstube
Buchtipps
Hochzeit
Liebe
Diät

Rezepte

-Küchen-Forum
-Romantisches für 2
-Allergenarmes
-Ananas
-Ananaskuchen
-Apfel
-Apfelkuchen
-Aprikosen
-Aprikosenkuchen
-Artischocken
-Auberginen
-Auflauf
-Avocado
-Bärlauch
-Bananen
-Bananenkuchen
-Bandnudeln
-Basilikum
-Beerenkuchen
-Bienenstich
-Birnen
-Birnenkuchen
-Blechkuchen
-Blumenkohl
-grüne Bohnen
-Bowle
-Bratäpfel
-Bratwurst
-Brei
-Brennnesseln
-Brokkoli
-Brombeeren
-Brot / Brötchen
-Brotaufstrich
-Brownies
-Brühe
-Butter
-Buttermilch
-Buttermilchkuchen
-Champignons
-Cheddar
-Chinakohl
-Christstollen -Cocktailbar
-Couscous
-Crumble
-Datteln
-Dessert
-Diabetiker-Gebäck
-Diät
-Dill
-Dips
-Donuts
-Dosenravioli
-Eier - Klassiker
-hartgekochte Eier
-Eiersalate
-Eigelb
-Eiweiss
-Eierlikörtorten
-Eis
-Eisbergsalate
-Erbsen
-Erdbeeren
-Erdbeerkuchen
-Essig
-Feigen
-Fenchel -Fischgerichte
-Fleischgerichte
-Frikadellen
-Früchtebrot
-Frühlingszwiebeln
-Gänse
-Geburtstagsrezepte
-Geflügel
-Gelee
-Giersch
-Glühwein
-Gnocchi
-Gratins
-Grillrezepte
-Grünkern
-Grünkohl
-Gruselküche
-Gulasch
-Gurken
-Hackfleisch
-Himbeeren
-Himbeerkuchen
-Holunder
-Hühnersuppe
-Huhn
-Ingwer
-Johannisbeeren
-Johannisbeerkuchen
-Kaffee
-Käsekuchen
-Karnevalsgebäck
-Karotten
-Kartoffel - Klassiker
-Kartoffel - Rezepte
-Kartoffelsalate
-Kartoffelsuppe
-Kekse
-Kerbel
-Kichererbsen
-Kinderrezepte
-Kirschen
-Kirschkuchen
-Kiwi
-Kiwikuchen
-Klösse / Knödel
-Knabbereien
-Knoblauch
-Kohlrabi
-Kohlrouladen
-Kohlsuppe
-Kokoskuchen
-Krapfen
-Kräuterhexe Monika
-Kräuterquark
-Kuchen
-Kuchen ohne Backen
-Kürbis
-Lachs
-Lamm
-Lasagne
-Lauch/Porree
-Lazarettküche
-Leber
-Lebkuchen
-Likör
-Löwenzahn
-Low Carb
-Magic Soup
-Mais
-Makkaroni
-Makrobiotisches
-Mandarinenkuchen
-Mango
-Mangold
-Manuela
-Marmelade
-Mayonnaise
-Meeresfrüchte
-Melone
-Mie-Nudeln
-Milch - Getränke
-Milchsuppen
-Modetorten
-Mohnkuchen
-Möhrenkuchen
-Muffins
-Naschereien
-Nudelauflauf
-Nudeln
-süße Nudeln
-Nudelteig
-Nudelsalat
-Nudelsuppe
-Nusskuchen
-Obstkuchen
-Obstsalate
-Olivers Kochbuch
-Omis Rezepte
-Öl
-Ostereier
-Ostergebäck
-Paprikaschoten
-Partyrezepte
-Pastinaken
-Pfannkuchen
-Pesto
-Pfirsiche
-Pfirsichkuchen
-Pflaumen
-Pflaumenkuchen
-Pizza
-Pudding
-Puste - Eier
-Quarkspeisen
-Quiches & Co
-Quitten
-Radieschen
-Ravioli
-Rhabarber
-Reibekuchen
-Reisgerichte
-Rettich
-Rhabarberkuchen
-Romantisches für 2
-Römertopf
-Rosenkohl
-Rote Bete
-Rucola Rauke
-Säfte
-Salat
-Salatsauce
-Sankt Martin
-Saucen
-Sauerbraten
-Sauerkraut
-Schafskäse
-Schlehen
-Schnitzel
-Schokolade
-Schokoladenkuchen
-Schweinefilet
-Schupfnudeln
-Sellerie
-Sirup
-süße Nudeln
-Spätzle
-Spaghetti
-Spargel
-Spinat
-Stachelbeeren
-Stachelbeerkuchen
-Steckrüben
-Streuselkuchen
-Suppen
-kalte Suppen
-Suppeneinlagen
-Sushi
-Tee
-Thunfisch
-Tiramisu
-Tomaten
-Tomatensuppe
-Tortellini
-Tortenböden
-Türkische Rezepte
-Unkrautküche
-Überbackenes
-Vanille
-Vegetarisches
--vegetarische Suppen
-Vorspeisen
-Waffeln
-Waldmeister
-Winterrezepte
-Wirsing
-Wok
-Zimt
-Zitronenkuchen
-Zitronenmelisse
-Zucchini
-Zwiebeln

Rezepte -> Kuchen -> Beerenkuchen-Rezepte -> Blaubeerkuchen mit Quark

unser Blaubeerkuchen mit Quark und Pudding ist der Renner auch für Schokokuchen-Fans
vegetarisch

 

www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  

keine Bange, den Blaubeerkuchen mit Quark kann man schnell und einfach selber machen - sozusagen mit Gelinggarantie

weitere Beerenkuchen

Blaubeerkuchen mit Quark

-> zur Druckversion

Blaubeerkuchen mit Quark

PunktBlaubeerflecken entfernen

 

 

fertiger Schokoboden

der fertige Schokoboden

 

 

Blaubeerkuchen mit Pudding Quark

Blaubeerkuchen mit Pudding Quark

 

Blaubeerkuchen mit Quark

    Man nehme:

    für den Schokoboden

  • 200 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Kakaopulver ohne Zucker
  • 50 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

    für den Blaubeer-Belag

  • 300 Gramm frische Blaubeeren
  • 250 Gramm Quark
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Zubereitung

Für den Boden schmilzt man in einem Topf die Butter, rührt den Zucker, Kakaopulver und die Sahne hinein und lässt die Masse einmal leise aufkochen.
Die Temperatur nicht zu hoch wählen und öfter mal rühren.

Schokoteig aufkochen


Diese Masse nun abkühlen lassen und dann die Eier hineinrühren.
Den Topf nicht zu klein wählen, denn nach den Eiern kommen auch noch das Mehl und Backpulver hinzu.
Es bewährt sich, das Mehl erst einmal grob unterzurühren und das Handrührgerät erst dann anzuschalten, sonst steht man im Mehl-Nebel ;-)
Alles zu einem klebrigen Teig verrühren und diesen dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.

Den Ofen auf 190°C vorheizen und den Schokoboden 20 Minuten backen.

In der Zeit die Stiele von den Blaubeeren abpusseln und den Quark mit den Eiern, Zucker und Vanillepuddingpulver verrühren.
Den Schokoboden aus dem Ofen holen und auf dem heißen Kuchen die Quarkmasse verteilen und glattstreichen.
Darauf nun die Blaubeeren verteilen und evtl. aufliegende Blaubeeren mit einem Löffelrücken etwas in den Quark drücken.

Blaubeerkuchen mit Guss

Die Temperatur im Ofen auf 160° senken und den Kuchen noch einmal 40 Minuten backen.
Sollte er zu dunkel werden, hilft Puderzucker - aber eigentlich wird die Blaubeerschicht sehr schön puddinggelb und lecker.

Die Mischung aus Schoko, Vanillepudding und Blaubeeren ist einfach göttlich!

Der Kuchen schmeckt nicht nur, er ist auch noch bildschön, lässt sich einfach schneiden und servieren und gelingt auch Anfängern.

am 20.08.12

weitere Beerenkuchenweitere Beeren-Kuchen

weitere Käsekuchenweitere Käsekuchen-Rezepte

mehr Schokoladenkuchen!weitere Schokoladenkuchen-Rezepte

 

    Meinungen:

  • Den "Blaubeerkuchen mit Quark" habe ich neulich gebacken und kann berichten, dass er auch dann extrem köstlich schmeckt, wenn man die Teigzutaten einfach alle zusammrührt (Butter, Zucker, Sahne und Eier zuerst, dann Kakaopulver, Mehl und Backpulver gleichzeitig dazu) und dafür die zerlassene Butter durch weiche Butter ersetzt.
    Superlecker, sogar für mich, die eigentlich keinen Schokokuchen isst.

    Easywashing am 27.09.12

 

Hausfrauenseite

 

Hausfrauenseite