Suche!
Impressum
Datenschutz

home - zum Eingang
zum Club - tritt ein
zur Forenübersicht
zum Chat

Kleinanzeigen
Eltern
Handarbeiten
Küchentipps
Haushaltstipps
Körperpflege
Schreibstube
Buchtipps
Hochzeit
Liebe
Diät

Rezepte

-Küchen-Forum
-Romantisches für 2
-Allergenarmes
-Ananas
-Ananaskuchen
-Apfel
-Apfelkuchen
-Aprikosen
-Aprikosenkuchen
-Auberginen
-Auflauf
-Avocado
-Bärlauch
-Bananen
-Bananenkuchen
-Bandnudeln
-Beerenkuchen
-Bienenstich
-Birnen
-Birnenkuchen
-Blechkuchen
-Blumenkohl
-grüne Bohnen
-Bowle
-Bratäpfel
-Bratwurst
-Brei
-Brombeeren
-Brokkoli
-Brot / Brötchen
-Brotauf strich
-Brownies
-Brühe
-Butter
-Buttermilch
-Buttermilchkuchen
-Champignons
-Cheddar
-Chinakohl
-Christstollen -Cocktailbar
-Couscous
-Crumble
-Datteln
-Dessert
-Diabetiker-Gebäck
-Diät
-Dips
-Donuts
-Dosenravioli
-Eier - Klassiker
-hartgekochte Eier
-Eiersalate
-Eigelb
-Eiweiss
-Eierlikörtorten
-Eis
-Eisbergsalate
-Erbsen
-Erdbeeren
-Erdbeerkuchen
-Essig
-Feigen
-Fenchel -Fischgerichte
-Fleischgerichte
-Frikadellen
-Früchtebrot
-Gänse
-Geburtstagsrezepte
-Geflügel
-Gelee
-Glühwein
-Gnocchi
-Gratins
-Grillrezepte
-Grünkern
-Grünkohl
-Gruselküche
-Gulasch
-Gurken
-Hackfleisch
-Himbeerkuchen
-Holunder
-Hühnersuppe
-Huhn
-Ingwer
-Johannisbeeren
-Johannisbeerkuchen
-Kaffee
-Käsekuchen
-Karnevalsgebäck
-Karotten
-Kartoffel - Klassiker
-Kartoffel - Rezepte
-Kartoffelsalate
-Kartoffelsuppe
-Kekse
-Kinderrezepte
-Kirschen
-Kirschkuchen
-Kiwi
-Kiwikuchen
-Klösse / Knödel
-Knabbereien
-Knoblauch
-Kohlrabi
-Kohlrouladen
-Kohlsuppe
-Kokoskuchen
-Krapfen
-Kräuterhexe Monika
-Kräuterquark
-Kuchen
-Kuchen ohne Backen
-Kürbis
-Lachs
-Lamm
-Lasagne
-Lauch/Porree
-Lazarettküche
-Leber
-Lebkuchen
-Likör
-Low Carb
-Magic Soup
-Mais
-Makkaroni
-Makrobiotisches
-Mandarinenkuchen
-Mango
-Manuela
-Marmelade
-Mayonnaise
-Meeresfrüchte
-Melone
-Mie-Nudeln
-Milch - Getränke
-Milchsuppen
-Modetorten
-Mohnkuchen
-Möhrenkuchen
-Muffins
-Naschereien
-Nudelauflauf
-Nudeln
-süße Nudeln
-Nudelteig
-Nudelsalat
-Nudelsuppe
-Nusskuchen
-Obstkuchen
-Obstsalate
-Olivers Kochbuch
-Omis Rezepte
-Öl
-Ostereier
-Ostergebäck
-Partyrezepte
-Pfannkuchen
-Pfirsichkuchen
-Pflaumenkuchen
-Pizza
-Pudding
-Puste - Eier
-Quarkspeisen
-Quiches & Co
-Quitten
-Ravioli
-Rhabarber
-Rhabarberkuchen
-Reibekuchen
-Reisgerichte
-Rettich
-Romantisches für 2
-Römertopf
-Rote Bete
-Rucola Rauke
-Säfte
-Salat
-Salatsauce
-Sankt Martin
-Saucen
-Sauerbraten
-Sauerkraut
-Schafskäse
-Schlehen
-Schnitzel
-Schokolade
-Schokoladenkuchen
-Schweinefilet
-Schupfnudeln
-Sellerie
-Sirup
-süße Nudeln
-Spätzle
-Spaghetti
-Spargel
-Spinat
-Stachelbeeren
-Stachelbeerkuchen
-Steckrüben
-Streuselkuchen
-Suppen
-kalte Suppen
-Suppeneinlagen
-Sushi
-Tee
-Thunfisch
-Tiramisu
-Tomaten
-Tomatensuppe
-Tortellini
-Tortenböden
-Türkische Rezepte
-Unkrautküche
-Überbackenes
-Vanille
-Vegetarisches
--vegetarische Suppen
-Vorspeisen
-Waffeln
-Waldmeister
-Winterrezepte
-Wirsing
-Wok
-Zitronenkuchen
-Zucchini
-Zwiebeln

Rezepte -> Auflauf-Rezepte -> Möhrenauflauf

Möhrenauflauf-Rezept mit Hackfleisch oder Cabanossi
glutenfrei

 

www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  www.hausfrauenseite.de  

Macht nicht viel Arbeit und schmeckt wunderbar!

weitere Auflauf-Rezepte

Möhrenauflauf

-> zur Druckversion

Möhrenauflauf mit Hackfleisch

 

 

Möhrenauflauf

Möhrenauflauf mit Hackfleisch

 

Möhrenauflauf mit Hackfleisch oder Cabanossi

    Man nehme:

  • 750 Gramm Möhren
  • 750 Gramm gekochte Kartoffeln
  • 4 Zwiebeln
  • 250 Gramm Cabanossi,
    oder 500 Gramm Hackfleisch
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Sahne
  • Salz & Pfeffer
  • 100 Gramm geriebenen Käse
    (Gouda oder Emmentaler)

Zubereitung:

Möhren schälen, klein schneiden und kurz im Salzwasser kochen.

Karotten kochen

Kartoffeln pellen.
Zwiebeln klein schneiden.
Wurst, Möhren, Kartoffeln schichtweise in die Auflaufform geben.
Eier, Petersilie Knoblauch, Salz & Pfeffer und Sahne miteinander vermengen und über die Masse geben.

Karottenauflauf mit Hackfleisch

Im Backofen bei 175°Grad 45 Minuten backen.

15 Minuten vor Ende der Backzeit den Gouda darüber geben.

am 08.01.2006

weitere Aufläufeweitere Auflauf-Rezepte

mehr Kartoffelrezepteweitere Kartoffel-Rezepte

weitere Karotten-Rezepteweitere Karotten Rezepte

mehr Hackfleisch-Rezepteweitere Hackfleisch-Rezepte

 

    Meinungen:

  • Ich habe Corgias Möhrenauflauf mit Hackfleisch zubereitet und wir waren echt begeistert!
    Der Auflauf war - auch noch mal aufgewärmt - super lecker!
    (Mein Sohn hat sogar vom kalten Möhrenauflauf genascht ...)
    Das Hackfleisch habe ich aber zusammen mit den Zwiebeln, Knoblauch und noch einem Rest Speck, den ich im Kühlschrank hatte, krümelig gebraten, bevor ich es in den Auflauf schichtete.
    (Kartoffeln, Fleisch, Karotten)

    Diesen Möhrenauflauf mache ich sicher öfter!

    die Carola am 22.03.2015

 

Hausfrauenseite