Suche!
Impressum
Datenschutz

home - zum Eingang
zum Club - tritt ein
zur Forenübersicht
zum Chat

Kleinanzeigen
Eltern
Rezepte
Handarbeiten
Küchentipps
Körperpflege
Schreibstube
Buchtipps
Heirat
Liebe
Diät
Haushaltstipps

-Aufräumen
-vom Entrümpeln
-Fleck-weg- Seite
-Garten-Tipps
-Gerüche
-Hausmittelchen
-Waschküche
-Ungeziefer
-Trickkiste
-Fussböden
-Computer
-Stehpinkler

Hausfrauenseite ->Haushaltstipps -> Ungeziefer -> Blattlaus

wie wird man Blattläuse wieder los?

 

Blattläuse

Hausmittelchen gegen Blattläuse

  • Pflanzen
      Blattläuse mögen den Geruch von:
    • Knoblauch
    • Lavendel
    • Tagetes
    nicht, weshalb man diese Pflanzen in die Nähe von Rosen und anderen anfälligen Gewächsen pflanzen sollte.

     

  • Asche
    Blattläuse bekommen Topfpflanzen eigentlich nur, wenn sie nicht hinreichend gegossen werden.
    Man wird sie wieder los, wenn man ein wenig Zigaretten- oder Zigarrenasche auf der Erde verteilt

     

  • Milch
    Ein super Mittel gegen Blattläuse: MILCH
      Man nehme:

    • 1/10 Milch
    • 9/10 Wasser

    Betroffene Stellen besprühen.
    Am besten 2 Tage hintereinander wiederholen.

    Bei uns hat es geholfen.

    Lieben Gruß aus Flensburg
    Sandra am 04.06.07

     

  • Waffenöl
    Blattläuse vernichtet man ohne Pflanzenschädigung und kostengünstig mit einer Mischung 1:1 von Wasser und Ballistol-Waffenöl.
    Handelsübliche teure Öl- oder Seifemittel arbeiten auf die selbe Weise.
    Aber die besprühten Blätter keiner Mittagssonne aussetzen.
    Wenn Läuse weg Pflanze abduschen.
    Jatta am 17.06.01

     

  • Niemsamen
    Ich musste feststellen, dass ein wichtiger Eintrag in Bezug auf Läuse im Garten fehlt.
    Probiert es doch mal so :
    Man / Frau kauft sich Niemsamen. Erhältlich in den Spinnradläden oder Naturkostläden.
    Man / Frau setzt es wie auf der Verpackung beschrieben an und lässt es ziehen.
    Normalerweise soll die Pflanze dann damit abgespritzt werden. Ich habe aber bessere Erfahrungen damit, die Pflanze mit dem angesetzen Niemsamen kurz zu übergiessen und dann mit dem Rest die Pflanze zu giessen.
    Die Läuse sind zwar nicht sofort bekämpft, aber nach ein paar Tage ist nichts davon mehr zu sehen. Ausserdem wirkt der Niemsamen auch noch als Pflanzendünger.
    Martina am 07.06.01

noch mehr nerviges Viehzeug


Hausmittel-Übersicht

zum Eingang