Hier geht es um alle Fragen die die Gartenarbeit oder Pflanzen so mit sich bringen
 
Gartenforum HFSClub

 


 

Aktualisieren schließen


Von nessi am 11.11.2004 21:17 Uhr nessi[VK]
Im Club seit: 13.08.2004
Zuletzt Online am: 10.12.2012
Weitere Beiträge von nessi
Koniferen verpflanzen
Hallo,
bei uns steht demnächst ein Umzug an.
Da wir Koniferen gepflanzt haben (vor ca. 5J.), diese gerne mitnehmen möchten, hoffe ich, von Euch weiß jemand Rat.

Kann man diese jetzt noch bedenkenlos ausgraben und wieder neu einsetzen, oder müssen wir sie stehenlassen?
Ist es jetzt im November nicht sogar schon zu kalt?

Danke schonmal für Antworten.

LG

Von Ruthi am 11.11.2004 23:09 Uhr Ruthi[VK]
Im Club seit: 04.11.2000
Zuletzt Online am: 30.07.2011
Weitere Beiträge von Ruthi
Re:Koniferen verpflanzen
Solange der Boden frostfrei ist, kann man (um)pflanzen. Allerdings solltest Du auch jetzt reichlich wässern (einschlämmen)!

Von Schwarze Katze am 12.11.2004 10:20 Uhr Schwarze Katze[VK]
Im Club seit: 07.03.2002
Zuletzt Online am: 20.04.2014
Weitere Beiträge von Schwarze Katze
Re:Koniferen verpflanzen
So vorgehen, wie Ruthi sagt. Ausserdem schon bald mal einen "Teller" rundherum ausgraben. Normalerweise gilt die Regel "Kronendurchmesser = Tellerdurchmesser". Am besten ist es, wenn ihr dann den Wurzelballen in einen Sack schiebt (Schinderei, aber nützlich), die Konifere steht weiterhin aufrecht. So kann man sie im Loch stehen lassen. Wenn dann der Frost eintritt, kann der ganze Baum mit dem Wurzelballen herausgehoben und verpflanzt werden. Wichtig ist, dass das Pflanzloch gut vorbereitet ist. An nächsten frostfreien Tag wieder gut wässern.

Für die Clubmitglieder:
Spitzname:
Password:
anmelden!

Noch kein Mitglied? Klicke hier!

Aktualisieren schließen

Verwende diese URL, um dieses Forum direkt zu verlinken:

http://forum.hausfrauenseite.de/garten/